SVG I - SV Rheinbreitbach II

 

SV Güllesheim bleibt Tabellenerster in der Kreisliga B

 

Ungefährdeter 6:0 (2:0) Heimsieg gegen SV Rheinbreitbach II

Es war nicht gerade eine Fußballoffenbarung, die der SV Güllesheim in seinem Heimspiel gegen den SV Rheinbreitbach II ablieferte. Dennoch gelang es, einen deutlichen Sieg einzufahren und in der laufenden Saison weiterhin ungeschlagen zu bleiben.

Bereits in der 1. Spielminute hatte G. Landi das 1:0 auf dem Fuß, scheiterte jedoch in aussichtsreicher Position am guten Torhüter der Gastmannschaft. Gegen einen sehr tief stehenden Gegner taten sich die Güllesheimer dann zunächst recht schwer und es dauerte bis zur 36. Spielminute, bis die deutlich höheren Spielanteile sich auch in Tore ausdrückten. Beim 1:0 hatte Durim Jusufi Linksverteidiger E. Kücükerdogan den Ball passgenau auf den Fuß gelegt. Noch vor der Halbzeitpause konnte M. Kesseler anschließend das beruhigende 2:0 erzielen.

In der zweiten Halbzeit baute die Gastmannschaft konditionell zunehmend ab und musste dadurch dem schnellen und variablen Spiel der Platzherren Tribut zollen. Die weiteren Treffer zum letztendlich ungefährdeten Heimsieg steuerten Mike Kesseler mit seinem zweiten Tagestreffer und darüber hinaus noch zweimal Durim Jusufi (48. u. 85. Min.) und G. Landi bei. Mit diesem deutlichen Sieg bleibt Güllesheim weiterhin Tabellenführer der Kreisliga B.

 

Für Güllesheim spielten: P. Schmitt, F. Mehrens, T. Meeuwissen, J. Muriqi, A. Yücel, G. Landi, Durim Jusufi, M. Becker, R. Alimi, E. Kücükerdogan, M. Kesseler. Nach der Halbzeit wurden eingewechselt: D. Jusufi (für J. Muriqi), M. Meissner (für T. Meeuwissen) und F. Schug (für E. Kücükerdogan).

 

Im nächsten Heimspiel trifft der SV Güllesheim am Sonntag, 1. Nov. auf der heimischen Kunstrasenanlage auf den CSV Neuwied. Anstoß: 14:30 Uhr.